Managed Security Services

Managed Security Services sind eine Sammlung von Leistungen, die an einen externen IT-Dienstleister wie uns ausgelagert werden.

Der große Vorteil, das Thema Sicherheit auszulagern, besteht darin, dass Unternehmen nicht gezwungen sind, sich täglich inhouse mit dem Themenkomplex IT-Sicherheit auseinanderzusetzen.

Optimale IT-Sicherheit durch Managed Services

Da Cyber-Angriffe immer ausgeklügelter werden, müssen auch die Security-Tools diesen gerecht werden. Die Tools erfordern somit ein hohes Maß an Know-how und Erfahrung beim Lebenszyklus von der Bereitstellung, über die Einrichtung, Integration, Wartung und Betrieb sowie letztlich dem Monitoring und Support. Zudem wächst mit verteilten Arbeiten, Homeoffice und einer Vielzahl an Endgeräten die Angriffsmöglichkeiten.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Managed Services, die Ihre IT sicherer machen.


Managed Firewall

Die Firewall, als erstes Bollwerk gegen Angriffe von außen, verlangt einiges an Betreuung: Wir übernehmen die komplette Betriebsverantwortung und bieten Ihnen mit unserem Service Managed Firewall die umfassende Betreuung. Dadurch bleibt Ihre Firewall ressourcenschonend, effektiv und immer aktuell. Denn die Cyber-Attacken werden permanent weiterentwickelt und nutzen immer wieder neue Sicherheitslücken, die es abzuwehren gilt.

Als INDUSYS bieten wir mit unserem Managed Firewall Service ein Komplettpaket an, das Sie gegen sämtliche Angriffe aus dem Web schützt. Dazu gehört das Aktualisieren Ihrer Webfilter sowie das Whitelisting und Blacklisting. Natürlich kümmern wir uns auch um die Technik: Wir übernehmen das Patch- und Releasemanagement ebenso wie das Monitoring. Dabei arbeiten wir auf Wunsch selbstverständlich gerne mit Ihren internen IT-Technikern zusammen.

Weiterhin bieten wir Ihnen als Managed Security Service Provider folgende Leistungen zum Thema Managed Security. Wenn Sie bereits Kunden unseres Managed Infrastructure Vertrages sind, sind diese Leistungen schon im Paket enthalten.


Incident-Management

Das erste Ziel des Incident Management (IT-Störungsmanagement) ist es, bei Sicherheitsvorfällen oder Störungen den normalen Servicebetrieb so schnell wie möglich wiederherzustellen und die Auswirkungen auf Ihr Geschäft so gering wie möglich zu halten.

Das Spektrum der denkbaren Vorfälle reicht von technischen Problemen bis hin zu akuten Angriffen auf die IT-Infrastruktur. Wir werten alle Security-Meldungen auf einer zentralen Erkennungsplattform (EDR/XDR) aus und sichern alle relevanten Meldungen und Daten zur forensischen Analyse. Unser Team bietet Ihnen eine Interventionszeit von max. 4 Stunden.


Managed Endpoint Security

Gerade durch verteiltes Arbeiten und Homeoffices steigt die Gefahr durch ungesicherte Endgeräte. Unter Endpoint Security (Endpunktsicherheit) versteht man die Sicherung Desktops, Laptops und mobilen Geräten vor der Ausnutzung durch bösartige Attacken. Unsere Endpunktsicherheitssysteme schützen diese Geräte in einem Netzwerk oder in der Cloud vor sämtlichen bekannten Bedrohungen. Wir überprüfen zudem wöchentlich die Aktualität der Endpoint Security wie bspw. Antivirenlösungen und berichten im Rahmen eines Reports über den Status.


Optionale Leistungen zur Managed Security:

Als weitere optionale und hinzubuchbare Leistungen bieten wir folgende Services, die individuell für Sie bereitgestellt werden:

Incident-Response-Team

Zu den Aufgaben eines Incident-Response-Teams gehören die Entwicklung eines proaktiven Notfallplans, das Testen auf Systemschwachstellen und deren Behebung, die Aufrechterhaltung bewährter Sicherheitspraktiken und die Unterstützung bei allen Maßnahmen zur Behandlung von Vorfällen.

Cyber-Security-Check

Das Projekt „Cyber-Security-Check“ wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) initiiert, um für KMU einen ersten Ansatz zur Überprüfung der Cyber-Sicherheit im Unternehmen zu bieten. Grundlage eines jeden Cyber-Security-Checks sind die vom BSI veröffentlichten Basismaßnahmen, welche wir im Rahmen des Checks bei Ihnen durchführen und dokumentieren.

Penetrationstests

Ein Penetrationstest, umgangssprachlich auch als Pen-Test bezeichnet, ist ein durch Sie autorisierter Sicherheitstest, der einen Cyberangriff simuliert. Diesen Test führen wir durch, um Schwachstellen zu ermitteln und Möglichkeiten aufzuzeigen wie Unbefugte, sich Zugang zu den Funktionen und Daten Ihrer Systeme verschaffen können und wie das zu unterbinden ist.

Awareness Schulungen

Die größte Schwachstelle in der IT sind leider immer noch die Mitarbeiter, die aus Unwissenheit oder Leichtsinn bspw. Phishingmails öffnen, unbefugt USB-Sticks verwenden oder Passwörter weitergeben. Unsere Schulungen können den achtsamen Umgang mit Sicherheitsgefahren deutlich verbessern und helfen Risiken zu minimieren.

Für wen sind unsere Managed Security-Leistungen geeignet?

Bereits für kleine und natürlich auch mittelständische Unternehmen lohnt sich unser Leistungspaket rund um die Managed Security. Sprechen Sie mit uns für eine individuelle Beratung oder ein unverbindliches Angebot dazu.

 

 

Bildnachweis:

Business vector created by jcomp - www.freepik.com

 

Können wir
behilflich sein?

E-Mail sendenAnsprechpartner

+49 2351 9974 - 20

(Mo.-Fr. 8:00 bis 17:00 Uhr)