Sichere Datenhaltung in unserer regionalen „Private Cloud“

Cloud Computing ist auf dem Weg zur Standard-Technologie und für viele Unternehmen längst Alltag. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die finanziellen und personellen Ressourcen für Anschaffung, Betrieb, Sicherung und Wartung eines eigenen Serverbetriebs fallen weg.

Flexibel, skalierbar und wirtschaftlich

Die virtuellen IT-Ressourcen eines Rechenzentrums zahlt ein Unternehmen nur anteilig und sie lassen sich jederzeit individuell konfigurieren. Denn der Server in der Cloud ist skalierbar und lässt sich flexibel an den jeweiligen Bedarf anpassen. So müssen zum Beispiel im Unternehmen selbst keine IT-Ressourcen für mögliche Spitzenlasten vorgehalten werden. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen bedeutet dies eine spürbare Kostensenkung.


Deutsches Datenschutz- und Vertragsrecht

Für ein Unternehmen sind seine Daten heute das wichtigste Kapital. Die Datensicherheit wird damit zum geschäftskritischen Faktor. Unternehmen prüfen daher zu Recht sehr genau, wo und wem sie ihre hochsensiblen Daten anvertrauen. Funktionstüchtige Rechenzentren garantieren sicheres und zuverlässiges Cloud Computing. Gemeinsam mit unserem Partner, der Telemark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbH, bieten wir Ihnen etablierte Hosting- und Cloud-Lösungen an, die flexibel und sicher sind, dem deutschen Datenschutz- & Vertragsrecht unterliegen und in der Region verankert sind.


Optimaler Schutz

Das umfassende Sicherheitskonzept bietet optimalen Schutz der sensiblen Daten: von der Zugriffskontrolle, über eine Anlage zur Brandfrühesterkennung bis hin zur unterbrechungsfreien Stromversorgung, die nach dem Maßstab für Ausfallsicherheit „Tier III“ aufgebaut ist. Mit einer Verfügbarkeit von 99,98 Prozent ist dies die dritthöchste von vier Qualitätsstufen, die ein Rechenzentrum erreichen kann.


Ganz in Ihrer Nähe

Telemark betreibt in Lüdenscheid im Märkischen Kreis mit einem knapp 950 Kilometer langen Kupferkabelnetz und einem rund 230 Kilometer langem Glasfasernetz eine eigene, unabhängige Kommunikationsinfrastruktur. Unseren Kunden bieten wir eine zeitgemäße „Private Cloud“ in einem modernen TÜV-geprüften Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum mit 24×7 Betrieb und flexibler Breitbandanbindung. Tritt etwa ein Störungsfall auf, haben Sie dank der geographischen Nähe jederzeit sofort direkten Zugriff auf Ihre Daten.


Ihr Bedarf entscheidet

Im Kundenbereich des Rechenzentrums stehen drei verschiedene Rack-Größen mit 11HE, 22HE oder 46HE zur Auswahl. 1 HE entspricht 1¾ Zoll, beziehungsweise 44,45 Millimeter. Gemietet werden können sie je nach Bedarf vom Viertel-Rack bis zum Komplett-Rack. Wer noch mehr Platz benötigt, kann problemlos mehrere Komplett-Racks zusammen belegen.


Direkter Zugriff auf Ihre Daten

Der Zutritt ist über den Bereitschaftsdienst der Telemark rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr in Begleitung eines Mitarbeiters möglich. Das Zutrittssystem mit Videoüberwachung sowie eine Einbruchmeldeanlage schützen den Kundenbereich vor Unbefugten.


Charakteristika und Produkteigenschaften des Rechenzentrums im Überblick

  • Standort: Der Standort des Rechenzentrums befindet sich in der Lennestraße 2, 58507 Lüdenscheid.
  • Zertifizierung: TÜV InterCert Zertifizierung der Stufe 3 (hochverfügbares Rechenzentrum).
  • Das Rechenzentrum ist nach TIER III klassifiziert.
  • Der Zugang ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr mit Voranmeldung möglich, im Störungsfall sofort.
  • Racks sind im Preis enthalten und stehen in variabler Größe bereit: 1/1, 1/2, 1/4 Rack (1200x700x 2200 bei 46HE).
  • Die Racktraglast beträgt 500 Newton (510 kg).
  • Die Rackschließung erfolgt über fest eingebaute Zahlenschlösser in den Türen.
  • Die Rackkühlung gewährleistet eine horizontale Luftkühlung (Einhausung mit Kalt- Warmgang).
  • Die Leistung je Rack beträgt max. 3,5 kVA und kann nach Absprache erhöht werden.
  • Die Stromversorgung je Rack erfolgt über USV A und USV B und ist mit je 230 Volt auf mehrere Phasen verteilt (Strom je Phase: maximal 16 A)
  • Die Stromverteilung im Rack erfolgt über Steckdosenleisten. Die Anzahl variiert je nach Rackgröße.
  • Enthalten sind zudem die Brandfrühesterkennung, eine Brandmeldeanlage, eine mit Diesel betriebene Netzersatzanlage, die Zutrittskontrolle sowie die komplette Sicherheitstechnik.

Wir beraten Sie gern ...

Können wir
behilflich sein?

E-Mail sendenAnsprechpartner

+49 2351 9974 - 20

(Mo.-Fr. 8:00 bis 17:00 Uhr)

Kundenstimmen

Mit VMware-Lösung fit für die Zukunft
„Wir sind durch und durch zufrieden mit der Lösung. Wir sparen IT-Kosten und sind professionell für künftige Entwicklungen gerüstet. Die Zusammenarbeit mit Indusys lief hervorragend. Alle unsere Erwartungen haben sich voll erfüllt“

Wilhelm Schröder GmbH & Co. KG
Philip Schröder, Assistent der Geschäftsleitung